Die ersten Ergebnisse der Fährten-WM liegen inzwischen vor und somit können wir schon einen kurzen Bericht abliefern.
Als unser Team bei hochsommerlichen Temperaturen nach dem Einchecken am Mittwoch eins der für die Sucharbeit festgelegten Gelände in Augenschein nehmen konnte, wurde klar: Ja, wir sind in Ungarn, in der Puszta. War früher mal Waldsteppe, dann Grassteppe, ist heute Kultursteppe und weil es wohl seit Monaten nicht mehr geregnet hat, werden auf die Hunde in diesem Gelände außerordentliche Schwierigkeiten zukommen.

Jedenfalls war damit klar, dass die Anforderungen der „unendlichen Weiten“ Thüringens in der Puszta übertroffen werden würden. (Anm.: Das RGS ließ sich sicherheitshalber gar nicht erst blicken!)
Die ersten Ergebnisse hatten es, wie befürchtet, in sich: 10, 18, 20, 23, 37 (bis hier hätte man noch Lottozahlen vermuten können), 53 und 66 lagen alle im Bereich „m“.
Am ersten Tag haben von 12 Teilnehmern drei bestanden, niemand auf Acker!
Ziemlich schwierig für die Eigen-Motivation. Nervenstärke der Hundeführer ist also angesagt!
Heute am Freitag dann der erste Einsatz von Team Hedwig-Vred.

Tusch!
Mit und für 98 Punkte(n) wurde vom Leistungsrichter nicht nur Vred, der Hund, sondern besonders auch seine Führerin gelobt. Das trieb, wie zu lesen war, sogar dem begleitenden Coach „die Pippi in die Augen“. Und vielleicht gibt‘s abends darauf einen Pálinka, der nächste Einsatz ist ja erst am Sonntag.
Wow, welch ein Einstieg. (Sogar das RSG traute sich mal wieder in die Sonne und weiß hoffentlich, wo am Sonntag sein Platz ist.)
Wir bleiben dran.

Menü

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, speichern wir Cookies auf Ihrem Rechner. Es sei denn, Sie haben Ihren Browser so eingestellt, dass er keine Cookies annimmt. Weitere Informationen hier:

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen